Recherche für Städteblog

Internet ist eine tolle Erfindung – ganz klar! Vor allem erleichtert es mir notwendige Recherche-arbeiten. Ob für eine Geschichte oder für einen Beitrag über Hannover. Im World Wide Web gibt es nicht nur jede Menge Infos, sondern sogar Bilder. Autoren-Herz – was begehrst Du mehr?!

An dieser Stelle kommen für mich wieder einmal die Worte „Gefühle und Emotionen“ ins Spiel. Oder auch – sich selbst ein Bild machen. All das finde ich wichtig, wenn ich über etwas schreiben möchte. Wobei zuviel Begeisterung für Etwas meinen Schreibfluss auch hindern kann bzw. meine Texte hinterher „leicht“ überfrachtet wirken. Also ist es wie doch meist die gesunde Mischung, die mich an meine Schreib-Ziele führt. Als da wären die Recherche vor Ort – sofern möglich – und den anschließenden Blick ins Netz.

Ihme-Zentrum

Inmitten dieses Chaos leben immer noch Menschen im Ihme-Zentrum.

Heute waren einige Ortsbesichtigungen angesagt. Unter anderem war ich im Ihme-Zentrum in Hannover und habe meine Nase in all die herunter gekommenen Ecken gesteckt, die diese große Wohn- und Geschäftsanlage mittlerweile bietet. Obwohl ich vorab schon einiges in der HAZ über diese Thematik gelesen habe, hätte ich mir diese Bilder nicht vorstellen können.

Mal ganz abgesehen davon, dass es auch eine Abwechslung von meinem Schreib-Alltag ist und ich es einfach auch genieße auf diese Weise in meiner Geburtsstadt unterwegs zu sein. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Gegenden ich in Hannover noch nicht kenne – obwohl ich ein Viertel Jahrhundert dort gelebt habe. Wer weiß, was mich künftig dort noch alles erwartet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s