NaNoWriMo / Tag 17 – Der frühe Vogel…

… schreibt die Wörter. Nein, ein Vögelchen war das wohl nicht. Da musste und wollte ich dann doch selber ran. Da ich heute jedoch den restlichen Tag unterwegs bin, war frühes schreiben angesagt. Meist bin ich ja sogar freiwillige Frühschreiberin, verteile dann aber die Reste auch gerne mal über den Tag.

Da war es heute doch noch einmal ein anderes Erlebnis es ohne Wenn und Aber anzupacken. Und siehe da – es geht! 1.712 Wörter sind heute dazu gekommen, so dass ich jetzt tatsächlich die 30.000 schon mal „überschrieben“ habe – 30.567.

Und was mir besonders gut gefällt: Heike hat mir endlich verraten, dass sie Aquarellmalerin ist. Bisher hatte ich es recht vage bei Malerin belassen, ohne mich weiter aus zu kennen. Und auch jetzt bin ich noch nicht in die absolute Tiefe vorgedrungen. Aber ich bin ein Stück weiter und habe ein weitere Seite meiner Protagonistin entdeckt. Ob es letztendlich dabei bleibt? Ich weiß es nicht. Wer weiß was morgen ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s