NaNoWriMo / Tag 23 – Writers High

Schreibenschreibenschreiben und einfach abheben! So erging es mir heute. Keine Ahnung was da passiert ist, aber es war toll! Prompt habe ich auch ganz unbemerkt meine Tageswortzahl überschrieben. Letztendlich sind es 1.978 Wörter geworden UND ich habe die 40.000 geknackt: mein WordCount liegt nun bei 40.953!

Inzwischen mache ich immer eine Mischung aus lesen, nachdenken, schreiben. Und wenn doch nochmal eine längere Szene ansteht, dann nutze ich auch gerne wieder eine Schreibtour oder einen Hürdenlauf. Dann flutscht das einfach besser bei mir, weil ich dann meinen Kopf tatsächlich wieder abschalte.

So wie heute, als ich über das Leben von Rosie der liebenswerten mittlerweile über 80 Jahre alten Nachbarin von Heike geschrieben habe. Plötzlich kam ich von Hölzchen auf Stöckchen und ließ mich von der Erzählfreude der alten Dame einfach mitreißen. Interessanterweise hat mein Kritiker mich nicht im Sinne von „das ist zuviel, das wirst Du alles wieder streichen müssen“ zurückgehalten, sondern er war selber völlig in Rosies Bann.

Morgen geht es dann also in die letzte Woche und obwohl es wirklich viel Arbeit und auch mal Stress ist, diese 30 Tage am Stück strikt durch zuziehen – ich werde den NaNo ab dem 1. Dezember garantiert vermissen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s