Schreib-Alltag: Ein schlafender Schreib-Kick

Wie Ihr Euch vielleicht noch erinnert, habe ich mich vor Monaten der Gruppe Schreib-Kick angeschlossen. Monatlich bekommt man dort tolle Inspiration und kann sich dann auf unterschiedlichste Weise schreiberisch damit auseinandersetzen.

Die letzten Wochen waren zeitlich eng, so dass ich mein „Spaß-Schreiben“ hinten anstellen musste bzw. für den April habe ich zumindest noch einen Anfang geschrieben, der mir damals nicht wirklich gefiel. Inzwischen habe ich festgestellt, dass die Geschichte – wenn auch nichts aufregend-besonderes – zumindest aber zu schade, zum wegschmeißen ist. Ich werde also schauen, ob ich noch ein passables Ende hin bekomme.

Den Mai hatte ich von Anfang an abgeschrieben, aber der Schreib-Kick, der gestern das Licht der Öffentlichkeit hätte erblicken sollen – den hätte ich wirklich gern geschrieben. Also habe ich mir zumindest zwischendurch die eine und andere Notiz gemacht und bei diversen Outdoor Aktivitäten wie spazieren gehen, laufen oder Gartenarbeit meinen Gedanken freien Lauf gelassen. Könnt Ihr bei Bewegung auch so gut denken?

Das Thema lautet übrigens Planetenbuch – herrlich, oder?! Aber oftmals ist es bei mir so, je besser mir eine Inspiration gefällt, desto schwieriger die Umsetzung. Merkwürdig, oder? Aber so ist es vielleicht mit „Dingen“, die einem am Herzen liegen.

Fakt ist, ich habe die Namen (die ich persönlich wunderschön finde!) meiner beiden Hauptfiguren und es soll sich tatsächlich mal um eine Liebesgeschichte handeln. Und da endet es schon fast. Nicht sehr viel, meint Ihr? Stimmt! Vor allem, da das Ganze gestern bereits online gehen sollte. Ein Grund, aufzugeben? Nö!

Ich kann diese Geschichte bereits fühlen. Ich weiß, dass sie irgendwo in mir schlummert. Nun muss sie „nur noch“ geweckt werden. Klingt das merkwürdig für Euch oder kennt Ihr sowas auch? Gut, ich werde sehen, was sich da noch machen bzw. schreiben lässt. Drückt mir die Daumen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s