Camp NaNo – Tag 14: Schon fast Halbzeit

Die Hälfte des Camp NaNo ist schon fast erreicht. Wie sieht es bei Euch, die Ihr teilnehmt, aus? Seid Ihr zufrieden mit Euch? Von mir gibt es ein klares Ja! Ich komme gut voran, bleibe fleißig am Schreib-Ball und habe die Hoffnung, dass meine Geschichte – nach etlichen Überarbeitungsvorgängen – so wird, wie ich es mir erträumt habe.

Kleines BannerMorgen peile ich mal wieder über 1.000 Wörter an, heute sind es „nur“ 962 geworden, da ich mich mal wieder in der Weltgeschichte herum getrieben habe. Ehrlich gesagt hat es mir die letzten Tage richtig gut getan, mal wieder etwas anderes als nur mein Schreib-Zimmer zu sehen. Wobei es hier wirklich schön ist – für mich sogar der schönste Arbeitsplatz der Welt!

Aber ich schweife mal wieder ab. Ich mache jetzt mit einem Wordcount von 11.837 Feierabend. Schönen Abend für Euch!

Advertisements

7 Gedanken zu „Camp NaNo – Tag 14: Schon fast Halbzeit

  1. Ich bin jetzt zwei Tage schreibfrei. Ist ok, denn ich habe schon einiges geschafft. Ab morgen geht es vielleicht schon wieder weiter ^^

    Hab einen schönen Abend!
    Tinka 🙂

    Gefällt mir

  2. Huhu, Cabinkollegin 😀
    Ich folge dem Blog ja seit Beginn der NaNo-Zeit, wird also mal Zeit für einen Kommentar…
    Da ich dank Schreibnacht und Schreibsessions gut vorgelegt habe, liege ich weit über der Zeit – so kann ich notfalls auch schreibarme oder schreibfreie Tage ausgleichen, man kann die ja nicht immer vorher einplanen und manchmal geht etwas schief, man wird krank etc.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s