Lese-Zeit: Die Dienstags-Frauen

DSC_0026 - Kopie

Nachdem mein letztes Buch Die Springflut mich in die grausigen Abgründe der menschlichen Seele geführt hat, wollte ich nun etwas witziges, leichtes lesen. Ein guter Grund, eins meiner im Urlaub gekauften Bücher zu lesen.

Die Dienstags-Frauen von Monika Peetz. Den Film zum Buch habe ich bereits vor einer ganzen Weile gelesen. Für mich eigentlich ein guter Grund, das Buch auf keinen Fall hinterher zu schieben. Nicht falsch verstehen – der Film ist toll! Nein, aber eine bereits bekannte Geschichte zu lesen ist nicht mein Ding.

Und so bin ich im Kaufhaus in Goslar auch erst an dem Tisch mit den Mängelexemplaren vorbei marschiert. Ich hatte das Exemplar gesichtet, aber – nein! Ein paar Schritte weiter, ein anderer Tisch und was finde ich da? RICHTIG! Zwei weitere Bücher über die Dienstags-Frauen.

Herrje, wie sollte ich mich da noch wehren, wenn mir das Komplett Paket in die Arme fliegt?! Außerdem wollte ich ein gutes Werk tun! Warum? Ganz einfach. Früher bekamen Mängelexemplare lediglich einen Stempel. Heutzutage werde sie eingeschnitten. Wie auch immer das geschieht – es ist grausam! Und sieht schauderhaft aus. Wer will denn Bitteschön kaputte Bücher? Ich eigentlich nicht. Uneigentlich konnte ich sie aber auch nicht zurücklassen. Einsam. Verlassen. Ausgesetzt.

Ok, nun aber zu der Geschichte. Obwohl ich den Film schon kannte, hat mir das Lesen einfach nur Spaß bereitet. Herrlich, wie diese fünf (im Film sind es vier) unterschiedlichen Frauen auf dem Pilgerweg unterwegs sind. Die frechen Sprüche, das chaotische Drumherum, die Verwicklungen die nach und nach zu Tage kommen. Einfach toll! Die anderen beiden Bände werde ich auf jeden Fall auch noch lesen. Also für alle, die noch ein (oder drei) Urlaubs-Bücher brauchen: Monika Peetz sorgt für tolles Lese-Vergnügen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s