Lese-Zeit: Sieben Tage ohne

DSC_0026 - Kopie

Das zweite Mal war ich mit den Dienstagsfrauen unterwegs. Sieben Tage ohne nennt sich der zweite Band von Monika Peetz. Da ich in meinem Beitrag über den ersten hauptsächlich über die Misshandlung von Mängelexemplaren gezetert habe, hier nochmal ein paar Fakten über die Damen in dieser Buchreihe.

Fünf Frauen treffen sich seit Jahren monatlich in ihrem Stammrestaurant. Dienstags – RICHTIG! Ein Mal im Jahr fahren sie zusammen weg bzw. im ersten Teil waren sie pilgern. Nun geht es auf eine Burg und dort soll sieben Tage lang gefastet werden. Dass es einer von ihnen um etwas ganz anderes geht, weiß anfangs nur der Leser.

Ja, es hat durchaus Spaß gemacht, diese teils recht schrägen Frauen weiter zu begleiten. Aber wäre dies die erste Geschichte gewesen, dann hätte ich mir wohl keine weitere gekauft. Wobei mir der Schreibstil von Monika Peetz echt gut gefällt. Locker-flockig-witzig-ironisch. Und daher werde ich über kurz oder lang auch den dritten Teil lesen.

Sieben Tage ohne ist übrigens auch schon verfilmt. Leider habe ich es noch nicht gesehen, aber wenn ich die Gelegenheit habe, werde ich dies auf jeden Fall nachholen!

Advertisements

5 Gedanken zu „Lese-Zeit: Sieben Tage ohne

  1. Huhu,

    ich habe glaube ich auf einer meiner zahlreichen Bahnfahrten mal eine Leseprobe von einem der beiden Teile gelesen und hatte mir eigentlich vorgenommen, die Bücher mal zu lesen… danke fürs erinnern 😀 😀 😀

    liebe Grüße,
    Sabi

    Gefällt 1 Person

  2. Hallöchen 🙂

    Ich habe dieses Buch als ersten Band gelesen und noch keinen weiteren. Das Buch habe ich auch als ganz amüsant in Erinnerung ^^
    Interessant, dass es auch schon eine Verfilmung gibt, das wusste ich noch nicht 😀

    Liebe Grüße, Tinka 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s