Lese-Zeit: Kirschblütenzeit

DSC_0026 - Kopie

Das Buch war mir durch sein wunderschönes Cover – ein Teil einer Küche im Landhausstil – bereits in einer Buchhandlung aufgefallen. Auch der Klappentext las sich nach reinlesen-und-wohlfühlen. Aber, und ich erinnere mich noch an den Seufzer, Frau kann nicht jedes Buch kaufen. Schweren Herzens legte ich es wieder weg.

Man begegnet sich ja bekanntlich immer zwei Mal im Leben! Und mit Kirschblütentage war dies glücklicherweise auch so. Bei meinem ersten Flohmarktbesuch in diesem Jahr lag es plötzlich vor mir. Ergriffen hob ich es auf und drückte es an mein Lese-Herz. Und JA, ich bin sowas von emotional! Das war übrigens auch der Flohmarkt, wo mir Luna begegnete – sorry, andere Geschichte…

Nun aber zu der Familiengeschichte, die Nancy Salchow – eine Autorin die Ewigkeiten nur für die Schublade geschrieben hat – in wunderschönen Worten erzählt hat.

In Emilias Familie kriselt es schon länger. Der Zusammenhalt, der ihrem Sohn und seiner Frau einst so wichtig war, ist verloren gegangen. Emilia ist in großer Sorge, wird sie doch nicht mehr lange auf dieser Welt verweilen dürfen – sie hat Krebs im Endstadium. Bevor sie stirbt verteilt sie Erinnerungsstück im gemeinsamen Haus, die Vincent und seine Frau Jasmin, aber auch die flügge werdenden Kinder Kea und Philipp auf den richtigen Familienweg zurückbringen sollen.

Die Geschichte ist abwechselnd aus diesen vier Sichtweisen erzählt, so dass man als Leser jede Figur auch von einer anderen Seite kennenlernt.

Ich kann nur sagen, rauf aufs Sofa, Füße hoch, ein leckeres Getränk und einfach loslesen!

Advertisements

2 Gedanken zu „Lese-Zeit: Kirschblütenzeit

  1. Auf der Suche nach etwas eigentlich ganz anderem ist mir dein schöner Artikel über den Weg gelaufen. Welche Freude, dass meine Kirschblütentage und du zueinandergefunden habt. Jetzt dauert es nicht mehr lang und mein Sonnenblumenhaus macht sich auf den Weg. Am 1. Juni ist es so weit. Vielleicht passt auch das zu dir. Ich grüße dich ganz lieb.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Nancy,

      und ich freue mich über Deinen Kommentar! Hat leider ein wenig gedauert, da ich ja eine Auszeit hatte. Dein Sonnenblumenhaus habe ich schon auf meine Wunschliste geschrieben. Bin sehr neugierig! Ich wünsch Dir weiter viel Erfolg und bitte schreib noch viele so wunderbare Geschichten!

      Liebe Grüße, Nicole

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s