Lese-Zeit: Inselzauber und Eine Villa zum Verlieben

DSC_0026 - Kopie

„Heute kaufe ich nur Bücher, die auf meiner Sammelliste stehen!“ So lautete im April der Vorsatz, als ich zum ersten Flohmarkt in diesem Jahr aufgebrochen bin. Und dann lagen da an diesem einen Stand zwei Bücher, auf denen Muster aus Filz angebracht waren. Nein, ich habe keinen näheren Bezug zu dem Material Filz, aber es fühlte sich schön an, sah gut aus und die Bücher stammten von derselben Autorin. Die Sammlerin in mir fühlte sich angesprochen!

Gabriella Engelmann? Mmh, sagte mir bis dahin nichts. Ebenso die Titel Inselzauber und Eine Villa zum Verlieben. Das Wort `Insel´ hat auf mich eine ähnliche Wirkung wie `Meer´ – gehört ja auch meist zusammen – ein Blick auf den Klappentext: Zwei unterschiedliche Frauen, die nach diversen Enttäuschungen auf Sylt gelandet sind. Ein Café, eine Buchhandlung. Mal ehrlich, kann es bessere Zutaten geben??!!

Das zweite Buch: eine alte Stadtvilla in Hamburg – beinhaltet auch schon wieder Schlüsselwörter für mich… – drei Frauen (unterschiedlich selbstverständlich), neue Lebenswege… also ähnliche Zutaten, die ich ebenfalls liebe.

Noch Fragen? Ich nahm die Bücher mit und las sie nacheinander im Urlaub. Tolle Geschichten, tolle Figuren, mitreißend geschrieben. Inzwischen bin ich – rein zufällig – über Wildrosensommer, den aktuellsten Roman der Autorin gestolpert und habe die Lese-Beute direkt nach Hause geschleppt.

Muss ich noch mehr schreiben??!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s