Lese-Zeit: Die Seiten der Welt, Teil 1

DSC_0026 - Kopie

Ob Ihr es glaubt oder nicht – vor der Lesung von Kai Meyer in Leipzig (den Beitrag findet Ihr hier) hatte ich von seiner Trilogie Die Seiten der Welt noch nichts mitbekommen. Ja, vielleicht schwirrte irgendwann der Titel mal an mir vorbei. Aber, worum es in den Büchern geht… keine Ahnung.

Tja, es geht um das was ich liebe: um Bücher, um die Leidenschaft fürs Lesen. Um Bücher-Welten. Welch ein Wunder, dass ich nach der Lesung sofort zugriff und den 1. Teil kaufte…

Ich hatte mir diese Geschichte bis zum Urlaub aufgehoben, da ich so eine Ahnung hatte, das ich nicht mehr davon loskommen würde. Und genau so war es. Ich las den Namen der Protagonistin: Furia Salamandra Faerfax… und es war um mich geschehen. Gemeinsam mit ihr erlebte ich Abenteuer, die so grandios erdacht sind, dass ich mich einfach nicht losreißen konnte. Furia dabei zu begleiten, wie sie die Welt der Bibliomantik erforscht, wie sie auf der Suche nach ihrem Seelenbuch ist, wie sie in Libropolis fliehen muss… ein Traum!

Als ich nach zwei Tagen die letzten Seiten las war klar, dass ich direkt nach dem Urlaub Teil 2 und 3 kaufen MUSSTE! Und das habe ich dann auch getan… Fortsetzung folgt!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Lese-Zeit: Die Seiten der Welt, Teil 1

  1. Pingback: Lese-Zeit: Die Seiten der Welt, Teil 2 und 3 | Nicole Vergin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s