NaNoWriMo / Tag 14 und 15 – Der halbe Monat schon rum?!

Der NaNoWriMo 2016 ist zur Hälfte vorbei. Ich bin hin und her gerissen zwischen „Oh, wie schade“ und „Ein Glück“. Warum? Weil dieser NaNo für mich so anders ist, als der vor nanowrimo_2016_webbadge_participant-200zwei Jahren. Zum einen schreibe ich eben dieses Mal nicht an einem Roman, sondern – wie Ihr ja wisst – an Kurzgeschichten. Und zum anderen habe ich deutlich weniger Zeit, als 2014. So, wie es den meisten NaNo-isten wohl geht.

Die zweite Monatshälfte wird nochmal deutlich schwieriger. Etliche Termine stehen an und Tage, an denen ich wahrscheinlich gar nicht zum schreiben komme. Also muss ich schauen, wie ich das alles hin bekomme. Ganz normaler „NaNo-Wahnsinn“ also!

Im Moment bin ich hauptsächlich mit den Vorbereitungen für die Lesung am kommenden Dienstag beschäftigt. Die Geschichten werden zum Teil noch überarbeitet und bekommen den letzten Schliff und dann werde ich entscheiden was genau ich lese.

Nach wie vor habe ich aber ein kleines Wort-Polster, so dass es bis hier hin wirklich super läuft. Und ja, motiviert bin ich nach wie vor!

Die Ergebnisse der letzten beiden Tage:

Tag 14: 1.732 Wörter / Wordcount: 24.068

Tag 15: 1.964 Wörter / Wordcount: 26.032

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s